Im Buch der Träume...

 
Karibu Fanticket.png

 

»Im Buch der Träume«

Ihr wollt wissen, weshalb ihr in letzter Zeit so schlecht schlaft?

Die Hexe Morgana kann es euch erzählen, denn sie ist der Grund dafür.
Sie klaut den Menschen die Träume.
Mit den Träumen verschwinden die Phantasien.
Das ganze Leben wird grau und trist.

 

"Die Welt ist aus den Fugen geraten",

stellen Benno und Lola fest.

Doch was können sie machen? Sie sind Kinder!

 

Als sie eines Tages die Fee Tiki anspricht, beginnt eine abenteuerliche Reise in das Buch der Träume. 

Traumwesen begegnen ihnen.

Hilfe kommt oft unverhofft.


Doch sie müssen auf der Hut sein: Die Hexe Morgana will auf jeden Fall verhindern, dass die Fee und die Kinder den Menschen ihre Träume wiederbringen.
 

 

Aufführungstermine 2018:
 

3. Nov.  16:00 Uhr

4. Nov.  16:00 Uhr

18. Nov.  11:00 Uhr

18. Nov.  16:00 Uhr

15. Dez.  16:00 Uhr

16. Dez.  16:00 Uhr

 

Ort:

Aula der Rudolf-Steiner-Schule Bielefeld, 

An der Propstei 23, 33611 Bielefeld

 
 

Normalpreis: 11,75 €
Kinder 5 – 14 Jahre: 7,35 €
Kinder bis 4 Jahre: kostenlos

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitung: 7,35 €

Kartenvorverkauf über Eventim

an allen bekannten Vorverkaufsstellen,

sowie an der Tages-/Abendkasse.

 
 
 
 

Häufig gestellte Fragen:

Ist es möglich, die Karten direkt bei Karibu zu kaufen?

Nein, in diesem Jahr nicht. Den Anrufbeantworter abzuhören und die Kartenbestellungen in eine Liste zu übertragen und häufig noch BesucherInnen zurückzurufen, war ein erheblicher Arbeitsaufwand, den wir in diesem Jahr lieber in die Arbeit mit den ArtistInnen stecken wollten.

Finden Aufführungen im Theaterlabor Tor 6 statt?

Nein, in diesem Jahr nicht. Leider war das Theaterlabor an den für uns in Frage kommenden Wochenenden bereits anderweitig vergeben. Für das nächste Jahr ist wieder alles offen.

Ab welchem Alter dürfen Kinder teilnehmen?

Wir empfehlen die Aufführung für Kinder ab 6 Jahren.

Für Kinder unter 5 Jahren empfehlen wir, Ihr Kind selber einzuschätzen. Hier ein paar Infos:

Zu Beginn verkündet die Hexe mit lauter, “garstiger” Stimme ihr Vorhaben, die Träume einzufangen. Während die meisten Kinder lachten, weil sie durchschauen, dass die Hexe nur ein Spiel ist und “das Böse” besiegt wird, war die Atmosphäre für ein paar wenige Kinder beängstigend. Dann kommt sehr viel Schönes - auch für die Kleinsten.

Kurz vor Ende spielen die Musiker überraschend einen lauten “Knall”. Bei einer Aufführung weinte ein kleines Kind um die 3-4 Jahre. Die anderen lachten.

Sie kennen Ihr Kind am Besten: 🙀oder 😸?

PS: uns erreichte gerade eine Rückmeldung von Eltern: “Unser 3-jähriger Sohn fand die Hexe am besten und erzählt jedem davon”.
Von einem anderen 3-jährigen wurde uns berichtet, dass er allen erst mal erzählt, dass die Katze Geige gespielt hat und die Musik so toll war.

 
 
 
 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Aktion Mensch e.V. für die großartige Förderung unserer integrativen Arbeit!

 
 
 
 
 
 
 
Carnival.JPG